Mit E-Commerce in die EU exportieren

Du vertreibst deine Produkte bereits online auf dem Schweizer Markt und möchtest nun den Schritt in den internationalen E-Commerce Markt wagen? Dabei gibt es verschiedene Themen zu beachten, insbesondere im Bereich Mehrwertsteuer und Logistik. Wir helfen dir bei den ersten Schritten.

Einen Webshop aufsetzen und die eigenen Produkte online verkaufen ist heutzutage relativ einfach möglich. Herausforderungen entstehen aber, wenn nicht ein Schweizer Kunde ein Produkt bestellt, sondern die Lieferung ins Ausland gehen soll. In diesem Workshop schauen wir die Herausforderungen des grenzüberschreitenden E-Commerce an. Dabei konzentrieren wir uns auf die Ausgangslage für den Export in die EU.

Wir vertiefen dabei die folgenden Themen:

  • Der beste Verkaufskanal: Eigener Webshop oder Marktplatz
  • Die funktionierende Logistik: Wie kommen die Produkte zum Kunden – und allenfalls wieder zurück
  • Die richtigen Versandbedingungen: DAP vs. DDP und deren Konsequenzen
  • Zudem zeigen wir auf, welche weiteren Elemente dabei zu beachten sind.